Finden Sie Anbieter mit der passenden Fotobox!

Fotobox mieten Österreich - Professionelle Photobooth-Systeme

Immer häufiger kommen Fotoboxen in Österreich auf verschiedenen Veranstaltungen zum Einsatz. Die Nutzungsmöglichkeiten reichen dabei von Privatfeiern bis zu Firmenevents. Für jeden Anlass ist ein Fotobox-System bei Jung und Alt, Kollegen oder Familienmitgliedern eine gern gesehene Attraktion. Das ist auch kein Wunder. Denn die Vorteile der Fotobox Miete in Österreich sind nicht zu übersehen. An erster Stelle steht natürlich der Spaßfaktor. Abwechslungsreiche Unterhaltung, lustige Momentaufnahmen und schöne Fotos: das alles bringt eine gute Stimmung und sorgt für positive Erinnerungen an das Event mit der Fotobox in Österreich. Durch vielfältige, mitgelieferte Accessoires steigert sich dieser Aspekt noch zusätzlich. Mit witzigen Verkleidungen, wie Hüten oder übergroßen Brillen, trauen sich selbst kamerascheue Personen vor die Linse der Fotobox und es kommen die verrücktesten Fotos zustande. Werden die Bilder schließlich auch noch direkt vor Ort ausgedruckt, dann können die gedruckten Schnappschüsse auch als Andenken von den Gästen mitgenommen werden.

Gerade für Firmenevents mit der Fotobox in Österreich ist neben dem Spaßfaktor auch die Nutzung als Marketinginstrument von großer Bedeutung. So bleibt beispielsweise durch die Integration von Logos oder Slogans auf den Fotos die Firma oder der Unternehmensclaim immer positiv im Gedächtnis der Fotoboxnutzer bzw. Zielgruppe verankert. Durch ein zusätzliches Branding des Photobooth selbst lässt sich dieser Erinnerungseffekt noch verstärken und die lustige Fotobox-Aktion wird auf einen Blick auch für Außenstehende mit dem Unternehmen verknüpft. Sharing-Optionen wie der E-Mail Versand oder der Upload auf Social Media Kanäle sind ein weiterer Aspekt, der die Fotobox zum Mieten auch für Firmen interessant macht.

Folgende Events oder Feierlichkeiten werden mit dem Photobooth oder Fotobox in Österreich bereichert:

Hochzeit
• Runder Geburtstag
• Silvesterparty
• Halloweenparty
• Messeauftritt
• Sommerfest
• POS Promotion
• Weihnachtsfeier
• und viele mehr

Entscheiden Sie sich für ein Fotobox-System zum Mieten

Auf dem Photobooth Markt gibt es viele Anbieter von Fotobox-Systemen. Die angebotenen Systeme variieren dabei in Design und Ausstattung. Während es bei der Ausstattung manchmal erheblich Unterschiede gibt, auf die man bei der Entscheidung für einen Anbieter achten sollte, ist das Design Geschmackssache oder eine Frage des vorhandenen Budgets.

Die mobile Fotobox in Österreich ist meist ein kleines Modell, das perfekt für Privatveranstaltungen und den Versand geeignet ist. Es lässt sich flexibel an die räumlichen Gegebenheiten in verschiedenen Lokationen anpassen, ist einfach aufbaubar und intuitiv bedienbar. Je nach eingesetzter Software sind bereits mit diesen kompakten Modellen umfangreiche Fotoshootings möglich, bei denen Einzel- oder Serienfotos von Einzelpersonen oder Gruppen sowie GIF- und Boomerang-Aufnahmen gemacht werden können. Auch die Einbindung von Layouts passend zum Anlass der Veranstaltung, z.B. ein romantisch gestalteter Rahmen mit den Namen des Brautpaars für die Hochzeit, sind damit umsetzbar.

Meistens verfügen Firmen für Ihre Events über mehr Budget als Privatpersonen. Damit kommen auch die kostenintensiveren Fotoboxen für die Miete in Österreich in Frage, die mit weiteren Extras, Ausstattungsmerkmalen oder außergewöhnlichen Designs überzeugen können. Zu diesen Modellen gehören beispielsweise die Säulenfotobox, der Fotoautomat, der Magic Mirror Fotospiegel und der Photobooth Bulli.

Die Säulenfotobox und der Fotoautomat sind sozusagen die Klassiker unter den Fotoboxen in Österreich. Beide sind durch die Größe auffälliger als ein mobiles Photobooth und ziehen damit schneller die Aufmerksamkeit auf sich. Zudem ist die Brandingoberfläche größer und bietet somit mehr gestalterischen Spielraum. Auch Greenscreen-/Bluescreen Shootings, bei denen am Photobooth direkt verschiedene Hintergrundmotive ausgewählt werden können, sind je nach Kundenwunsch umsetzbar. Die Säulenfotobox bietet sich vor allem für Events an, bei denen größere Gruppen fotografiert werden sollen, wie z.B. die Kollegen einer Abteilung. Der Fotoautomat, wie man ihn aus Bahnhöfen kennt, lässt mit optionalen Streifenausdrucken ein Gefühl vergangener Zeiten aufkommen und bietet durch die Vorhänge ein gewisses Maß an Privatsphäre.

Ein neuer Trend sind die Magic Mirror Fotospiegel in Österreich. Hier versteckt sich die gesamte Fotobox-Ausrüstung hinter einem lebensgroßen Spiegel, in dem sich die Nutzer komplett sehen und positionieren können. Auch die Bedienung läuft per Touch über die Spiegeloberfläche. Darüber lassen sich dann auch Emojis oder handschriftliche Texte auf das geschossene Foto integrieren. Ein weiteres Highlight bei den Fotospiegeln sind die fortlaufenden Animationen, die mit auffälligen Videos und Sounds die vorbeilaufenden Personen vor die Kamera locken sollen.

Schließlich sind Photobooth Bullis zum Buchen in Österreich eine weitere besondere optische Attraktion. Die historischen Fahrzeuge haben ihren eigenen Charme und sind für jede Veranstaltung egal, ob indoor oder outdoor, ein absoluter Hingucker. In den Photobooth Bullis ist eine Fotobox eingebaut, die die Nutzer im Bulli sitzend ablichtet. Mit einem zusätzlichen Sofortbilddrucker können die Bilder dann auch gleich nach dem Aussteigen als Souvenir mitgenommen werden. Verbinden Sie den Einsatz des Photobooth Bullis doch auch mal mit einem Motto aus vergangenen Zeiten passend zum Oldtimer.

Verbreitung der Fotos aus dem Photobooth in Österreich

Neben dem Ausdruck der Fotobox-Bilder direkt während des Events gibt es verschiedene Möglichkeiten die Fotos digital zu erhalten bzw. zu teilen oder zu verschicken. Gerade bei privaten Feierlichkeiten wird den Gästen gerne eine Online-Bildergalerie zur Verfügung gestellt. Dort findet man mit einem Passwort geschützt die Bilder der gesamten Feier und kann auch Tage danach noch über die lustigen Momentaufnahmen lachen.

Bei öffentlichen Veranstaltungen bietet sich aus Datenschutzgründen zum einen die Nutzung eines individuellen Zahlencodes an, der auf das Foto mit aufgedruckt wird und mit dessen Hilfe die Fotobox Nutzer in einer Onlinegalerie lediglich auf ihre eigenen Fotos zugreifen können. Zum anderen kann der Zugriff direkt über einen aufgedruckten QR Code erfolgen, der für jedes Bild individuell angelegt wird.

Unmittelbar nach der Fotoaufnahme besteht auch die Möglichkeit das Bild direkt an der Fotobox oder an einem externen Monitor per E-Mail an sich selbst oder Freunde und Verwandte zu schicken oder auf den eigenen Social Media Kanälen zu teilen.

Dadurch, dass die Fotos den Nutzern auch digital zur Verfügung gestellt werden, ist die Verbreitung und bei Bedarf auch Vervielfältigung der Fotobox Bilder so ganz leicht möglich.

Fotobox Bilder in Österreich als Give Away verschenken

Eine außergewöhnliche Nutzung der Fotobox in Österreich ist das anschließende Aufbringen der Bilder auf verschiedenen Give Aways. Ihr Bild auf T-Shirts, Tassen und Mousepads ist dabei ebenso umsetzbar wie der Druck eines Daumenkinos, eines Lentikularbildes oder einer eigenen Postkarte. Alle Give Aways werden durch das eigene Photobooth Foto individuell und einzigartig. Auch die Verbindung mit einem Firmenlogo ist denkbar, sodass die Produkte immer auch mit dem Sponsor der Aktion in Verbindung stehen. In unserem Branchenbuch finden Sie natürlich auch Anbieter, die diesen Service anbieten.

Viel Spaß bei der Suche nach der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten Fotobox in Österreich.

Fotobox mit Professionellem Kamerasystem